Heute ist Nostalgie angesagt. Wir haben ein paar schmucke Ideen für romantische Geschenkverpackungen mit Spitze für euch vorbereitet. Habt ihr Lust auf ein bisschen Vintage-Feeling?

Geschenke verpacken mit Spitze

Spitze ist toll und so unglaublich vielseitig. Heute benutzen wir sie mal zum Geschenke verpacken. Mit von der Partie sind schmale und breite Baumwollspitze, feine Spitzen, Satinbänder und Packpapier.

Für das Schleifenmodell ist meine Wahl auf eine schöne, zarte Spitze mit einem größeren Lochmuster gefallen. Davon zuerst ein Stück ums Geschenk legen und auf der Rückseite mit Klebeband oder einem Heißklebepunkt verschließen. Dann zwei längere Stücke Satinband durch die Löcher der Spitze fädeln, so dass sie bündig mit der Spitze auf der Rückseite enden und auf der Geschenkoberseite lang abhängen.

Aus einem weiteren Stück Spitze eine Doppelschleife legen. Auf das erste Stück Spitze legen und mithilfe des Satinbandes anknoten. Die Bänder noch auf eine Länge kürzen – fertig ist das erste Schmückstückchen.

Mit breiterer Spitze ist das nächste Päckchen aufgehübscht.

Dafür zwei Bänder nebeneinander {spiegelverkehrt} als Banderole um das Päckchen legen. Auf der Rückseite festkleben.
Als ich über die Kombi Spitze und Packpapier nachgedacht habe, ist mit sofort die alte Perlmuttgürtelschnalle in den Sinn gekommen. Und tatsächlich, ich hab‘ sie in meiner Knopfschatzkiste wiedergefunden.

Also, ein breiteres Satinband ums Geschenk schlingen, mit der Gürtelschnalle festziehen. Ich finde, das passt perfekt zum Vintage-Look. Alternativ das Satinband mit einem Knoten schließen und ein dekoratives Accessoire auffädeln.

Für die dritte Variante kommt Baumwollspitze in unterschiedlichen Breiten ins Spiel. Auch hier habe ich mich auf die Farben Weiß und Natur beschränkt. Das finde ich besonders stimmig zum Packpapier. Überhaupt: Packpapier und Spitze sind aus meiner Sicht ein echtes Dreamteam. Dadurch wird’s nicht zu rüschig und pompös. Der Look ist schlicht und trotzdem besonders – auf eine angenehme Weise romantisch.

Wie gehabt, die Häkelspitze um das Geschenk legen, festkleben. Dabei ruhig mit den Abständen der Bänder zueinander spielen. Durch eine Spitze ein schmales Satinbändchen ziehen, mit einer kleinen Schleife verschließen.

Gefallen euch unsere Ideen mit Spitze? Dann viel Spaß beim Geschenke verpacken!