Holzkugeln sind perfekt für schnelle Selbermach-Aktionen. Weil die Kugeln in mattem Grau, Weiß und Natur an sich schon gut aussehen, muss man gar nicht mehr viel dazutun. DIY-Ideen mit Holzkugeln erinnern mich immer sofort an klares, schlichtes Design mit nordischer Note. Und die Skandinavier bekommen ja anscheinend diese coole Lässigkeit quasi mit in die Wiege gelegt. Ist doch so, oder? Mir gefällt dieser Style jedenfalls sehr. Deshalb gibt’s heute einen kugeligen Halter für Handtücher und Co.

DIY: Handtuchhalter aus großen Holzperlen

Material:

  • 20 Holzperlen, ∅ 2,5 cm in Grau, Weiß, Natur
  • Aludraht, ca. 50 cm
  • Korkstoffstreifen, 4 cm x 15 cm
  • 2 Ösen, ∅ 5 mm
  • Textilkleber
  • Zange, Seitenschneider, Werkzeug für die Ösen

So wird’s gemacht:

Zuerst die Schlaufe für die Aufhängung präparieren. Den Korkstoffstreifen dafür mit Textilkleber bestreichen, der Länge nach zusammenklappen. Der Kleber zieht ziemlich schnell an und hält gut. Damit sich nichts löst, kann man während des Trocknens noch kleine Klemmen anbringen. Danach die Ösen an beiden Enden des Korkstreifens einschlagen.

Jetzt neun Perlen in gemischter Reihenfolge auf den Draht ziehen. Dann den Draht durch die erste Korkstoff-Öse schieben, zwei Kugeln auffädeln und die zweite Öse der Schlaufe hinterher. Die restlichen Holzperlen auf den Draht, diesen nach der letzten eng mit dem anderen Drahtende verzwirbeln. Den Draht knapp abschneiden. Das geht am besten mit einem kleinen Seitenschneider. Die Perlen noch ein bisschen zurechtruckeln, so dass die verzwirbelten Drahtenden in der Öffnung einer Kugel verschwinden. Das klappt gut, weil die Holzperlen recht große Löcher haben.

Freien Haken suchen {und wenn gerade keiner frei ist, lohnt es sich sogar, einen neuen in die Wand zu schlagen …}, Halter aufhängen. Und endlich ist ein schöner {!} neuer Platz für Handtücher oder Schals und andere Halsschmeichler gefunden, die frau so hat.

Und auch heute sind wir wieder beim Creadienstag, Handmade on Tuesday und den Dienstagsdingen dabei. Ihr auch?

6 Kommentare

  1. Hallo Jutta,
    Das ist eine tolle Idee. Da gefallen mir auch direkt eine Menge Möglichkeiten zur Nutzung ein. Das könnte ich mir auch in meinem Schlafzimmer gut vorstellen. Danke fürs teilen.
    Liebe Grüße
    Silke

    Antworten
    • Liebe Silke, da bin ich gespannt. Zeig doch mal dein Ergebnis, wenn du die Kugel geschoben hast. ;)
      Viele Grüße Jutta

  2. Liebe Jutta,
    einfach und wirkungsvolles Design! Holzkugeln gehen immer :-)

    Als ich das erste Bild sah, musste ich sofort an die Tüchersammlung einer Bekannten denken. Mit mehreren so sylischen Haltern/Wandornamenten könnte sie Ordnung ins Chaos bringen.

    Geschenkidee notiert. Hab Dank für die Inspiration,
    liebste Grüße
    Sandra

    Antworten
    • Liebe Sandra, schön, dass dir die kugelige Rund gefällt. Ich weiß ja, dass du es auch schlicht und klar magst. Hab dank für deinen netten Kommentar!
      Herzliche Grüße
      Jutta

  3. Eine super Idee, werde ich heute machen, danke

    Antworten
    • Liebe Anita, dann ist der Tag ja schon mal DIY-mäßig gerettet ;)
      Viele liebe Grüße Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Bewegte Kulisse – Backdrop für die Hochzeit

Wir ♥ Backdrops! Was mal als Hintergrund für Photobooth-Aktionen gedacht war, rückt immer mehr in den Vordergrund bei der Hochzeitsdeko: als Kulisse für das Brautpaar, den Sweet Table, als Wandschmuck oder Raumteiler. Also, liebe Brides-to-be: Hättet ihr auch gern einen echten Hingucker bei eurer Hochzeit? Dann Schere raus und ran an Bänder und Spitze!

mehr lesen

Herz an Herz zum Muttertag: Tafelstoff-Spitzen-Banderole

Sonntag ist Muttertag! Der Tag, um Mama danke zu sagen. Wir hätten eine Idee für euch, die Geschenk, aber auch Deko für euren gemeinsamen Tag sein kann: Spitze und Tafelstoff in Rot treffen sich zum romantischen Herzchenreigen ums Windlicht. Mit Platz für liebe Worte.

mehr lesen

Kleine Bildergalerie mit Holzstruktur

Heute gibt’s eine kleine Bildergalerie. Mit unserem neuen Star am Stoffhimmel: Holzfurnier-Stoff. Weil es den in selbstklebender Variante gibt, sind die Mini-Kunstwerke schnell gemacht. Und es ist ja schließlich auch ganz schön, wenn eins von den gefühlten 1000 DIY-Projekten, die man umsetzen möchte, eine flotte Nummer ist …

mehr lesen