„Flottikowski“ ist das Motto des heutigen DIY. Mit von der Partie sind selbstklebender Korkstoff und Dekobuchstaben. Für stylishe Initialen, Kurzbotschaften – wer viel zu sagen hat: lange Statements gelingen natürlich auch.

DIY mit selbstklebendem Korkstoff und Deko-Buchstaben

Das braucht ihr:

  • Deko-Buchstaben aus Pappe
  • selbstklebenden Korkstoff, 12 cm breit
  • Acryl-Sprühlack in Mattweiß
  • Cuttermesser
  • Bleistift

So geht’s:

Die pappgrauen Buchstaben mit dem Sprühlack weißen {die Vorderseite könnt ihr dabei auslassen}. Die Buchstaben nach dem Trocknen spiegelverkehrt auf das Trägerpapier des selbstklebenden Korkstoffs legen, aufzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden.

Das Trägerpapier ein kleines Stück abziehen, anlegen und dann Stück für Stück aufkleben, feststreichen. So wird’s besonders glatt.
Ich würd‘ sagen: Big typo love is in the house! ;) … und bei euch so?

Mit den Korkstoff-Buchstaben sind wir zu Gast bei den Dienstagsdingen, den Sommer-Kreativas und Handmade on Tuesday.
Viel Spaß beim Entdecken weiterer DIY-Ideen!

4 Kommentare

    • :) Das freut mich, liebe Silke!
      Liebe Grüße
      Jutta

  1. Toll! Ich bin begeistert! Es hat etwas gedauert, bis ich Kork zu schätzen wußte…. aber solche Ideen überzegen einfach :-)

    Noch habe ich ein Beton & – vielleicht bekommt es bald ein neues Kork- Kleidchen. Würde der Kleber auch auf Beton halten??

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
    • Danke, liebe Sandra! Ich denke, dass der Korkstoff auch auf Beton hält. Wahrscheinlich darf der nur nicht zu grobporig sein. Viel Spaß beim Testen!
      Liebe Grüße
      Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Tischlein deck dich!

Ein tolles Essen mit lieben Menschen ist immer etwas Besonderes. Richtig gemütlich wird es, wenn der Tisch liebevoll gedeckt und schön dekoriert ist.

mehr lesen