Hübsch {nicht nur} für den Ostertisch: Eierbecher aus Holzperlen

Hübsch {nicht nur} für den Ostertisch: Eierbecher aus Holzperlen

Yeah, Ostern steht vor der Tür! Wer’s ein bisschen nett auf dem Tisch haben, aber nicht megaaufwendig dekorieren möchte, bekommt heute ein schnelles DIY an die Hand. Auf Jutekordel gefädelte Holzperlen verwandeln sich nämlich im Handumdrehen zu hübschen Eierhaltern. Und meistens kommt zu Ostern ja doch das eine oder andere Ei mehr auf den Tisch als im restlichen Jahr.
mehr lesen

Untersetzer-Design

Untersetzer-Design

DIY gefällig? Selbst gemachte Untersetzer sind ein klarer Fall von „schneller Nummer“! Und so ‘nen Untersetzer kann man schließlich immer gebrauchen, oder? Wenn ihr den Drehmoment einmal gefunden habt, werden es im Nullkommanichts gleich mehrere. Ein Größenmix bietet viele Möglichkeiten. Size S für Gläser und Tassen, XXL für heiße Töpfe – machen aber auch pur eine echt gute Figur!

mehr lesen

Husch, husch ins Körbchen

Husch, husch ins Körbchen

Erinnert ihr euch noch an dieses kernige Körbchen? Gehäkelt aus dicker Jutekordel, hatten wir es euch im März als Osternest vorgestellt. Ich mag es sehr und so wird’s immer mal anders dekoriert. Jetzt wo die Temperaturen endlich ein bisschen steigen und wir den Sommer ahnen können, hab‘ ich ein paar Sommeraccessoires rausgekramt. Jetzt weht bei mir eine kleine Meeresbrise durchs Haus.

mehr lesen

Osternest häkeln

Osternest häkeln

Husch, husch ins Körbchen! Damit der Osterhase auch bei euch etwas vorbeibringen kann, gibt’s heute ein wunderbar kerniges Osternest. Gehäkelt aus dicker Jutekordel. Macht sich übrigens auch als Utensilo nach Ostern gut. Spätestens wenn die Schmackofatz-Schoko-Eier aufgefuttert sind, ist der Korb perfekt für allen anderen Krimskrams. Sieht aber auch pur super aus!

mehr lesen