Jetzt ist Draußensein angesagt! Wenn der Garten zum zweiten Wohnzimmer wird, hat das dekorative Aufmerksamkeit verdient. Für den Lieblingsplatz, an dem man abends gern noch ein paar Seiten liest, ist unsere Bänderlampe nicht nur dekorativ, sondern auch überaus praktisch!

DIY-Idee: Lampe mit eingewebten Bändern

Material:

  • Lampen- oder Laternengestell: am besten mit längs umwickelten Schnüren, alternativ mit Metallstreben, durch die man weben kann
  • ggf. separates Leuchtmittel (oder eine passende Kerze)
  • verschiedene Bänder in Rot- und Rosatönen, Akzente in Gelb, z. B. Makramee-Litze (Artikelnummer ), Pompon-Schnur (Artikelnummer ), Druckband mit Blümchen (Artikelnummer ), Druckband mit Blättern (Artikelnummer ), Jacquardband mit Blätterranken (Artikelnummer )
  • ein lauschiges Plätzchen zum Aufhängen ;)

Habt ihr die Zutaten zusammen, war das fast schon der aufwendigste Part. Jetzt losweben: Dabei die Bänder und Schnüre mit unterschiedlichen Abständen durch die gespannten Kordeln (bzw. durch die Metallstreben) führen. Am Ende mit einem lockeren Knoten verschließen. Sind alle Bänder eingewebt, alle Bandenden etwa auf die gleiche Länge kürzen.

Die meisten Halbach-Bänder sind (von Hand) waschbar, viele licht- und wetterbeständig. Ein entscheidender Vorteil, soll das neue Dekostück den ganzen Sommer über gut aussehen.
Wenn ihr euch für die strombetriebende Variante entscheidet, ist es natürlich wichtig, dass ihr die Bänder-Lampe regengeschützt aufhängt. Von wegen Wasser und Strom und so …

Warum wir uns genau für diese Farbkombination entschieden haben? Weil unser Designteam sie nach intensiver Trendrecherche zum Halbach-Trend ausgerufen hat. Möchtet ihr mehr darüber erfahren? Werft doch mal einen Blick in unser Trendmagazin, das zweimal im Jahr parallel zu den Kollektionen entsteht.
Wäre das nicht eine interessante Lektüre an eurem Lieblingsplatz?

Was immer ihr tut: Genießt den Sommer und macht es euch richtig schön!

Die Bänderlampe stellen wir gerne in der Galerie der Decorize Kreativas, beim Dings vom Dienstag und bei Handmade on Tuesday vor.

4 Kommentare

  1. Die Bänderlampe gefällt mir ausgesprochen gut. Die Farben!! Ein Träumchen ;-) Viele Grüße Birgit

    Antworten
    • Liebe Birgit,
      vielen Dank für deine netten Worte – das freut uns sehr!
      Herzliche Grüße
      Jutta

  2. Servus Jutta!
    Draußenzimmer. Mein Gott, welch eine Wortkreation. Ich liebe Wortspielereien und schon alleine das Wort ist es wert, hier zu kommentieren! Die Bänderlampe (farbtechnisch müsste ich daran arbeiten ;o) wäre eine tolle Deko für unsere Terrasse, danke für die Bastelanleitung und auch dafür, dass du sie beim DvD zeigst! Ganz liebe Grüße
    ELFi

    Antworten
    • Liebe Elfi,
      danke für dein nettes Kompliment. Das ist ja das Schöne: Tolle Bänder gibt’s schließlich in allen erdenklichen Farben, da ist für jeden Geschmack garantiert etwas dabei! ;)
      Sommerliche Grüße
      Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Scrunchie aus Samt nähen

Heute zeigen wir euch, wie ihr relativ easy ein Scrunchie näht. Der gelbe Samt ist ein absoluter Hingucker und bleibt im Haar schön in Form.

mehr lesen