Monstera Blätter machen jedes Teil zum Hingucker und sind momentan nicht weg zu denken. Auch dieses schnell genähte Mäppchen mit Monsterablatt macht sich auf dem Schreibtisch einfach gut und ist dazu noch ziemlich praktisch.

Praktisches Mäppchen im Jungle-Look

Das braucht ihr:

  • Jutestoff in beige
  • passenden grünen Stoff
  • Reißverschluss (23 cm)
  • ausgedruckte Monstera Blätter als Vorlage
  • Maßband und Schere

Schneidet als erstes die Monstera Blätter aus, übertragt sie auf den grünen Stoff und schneidet diesen ebenfalls aus. Bereitet jetzt den Jutestoff vor: Schneidet ihn auf 44 x 23 cm, so wird das Mäppchen ca. 21 x 22 cm groß. Genug Platz für die ganzen Stifte und anderen Schreibkram. Grade jetzt, wo Hand-Lettering so angesagt ist, braucht man doch besonders viel Stauraum für die ganzen Pinselstifte ;-) Positioniert die beiden Blätter so auf dem Stoff, dass vorne das große und auf der Rückseite das kleine Blatt aufgenäht werden kann. Fixiert die Blätter, wenn ihr die richtige Position gefunden habt und näht sie anschließend auf. Benutzt dafür einen passenden grünen Faden und stellt die Nähmaschine am Besten so ein, dass die Nadel unten bleibt. So ist es einfacher die Kurven der Monstera Blätter sauber aufzunähen.

Als nächstes wird der Reißverschluss angenäht. Benutzt dafür das Reißverschluss-Füßchen. Dreht den Reißverschluss auf den Kopf und näht ihn quasi auf links von oben an die Vorderseite des Mäppchens. Nehmt einen passenden hellen Faden und lasst am Anfang und Ende ca. 1,5 cm frei. Wenn ihr am Zipper angekommen seid, lasst die Nadeln unten, macht das Füßchen hoch und zieht den Zipper an der Nadel vorbei, so könnt ihr anschließend weiter nähen. Wenn die erste Seite angenäht ist, öffnet den Reißverschluss komplett und dreht das Mäppchen auf links. Näht jetzt die andere Seite so auf.

Da wir kein Futter eingenäht haben, aber den Reißverschluss innen trotzdem etwas verstecken wollten, haben wir von außen eine Ziernaht auf den Reißverschluss genäht. So ist er von innen befestigt und macht trotzdem was her. Die Blätterranke passt ja auch super zum Jungle-Look. Wenn eure Nähmaschine keine Zierstiche nähen kann, macht sich ein Zickzack-Stich sicher auch gut!

Jetzt fehlen nur noch die Seiten. Steckt sie auf links ab und näht sie aneinander. Vergesst nicht, das Füßchen wieder zu wechseln. Näht jetzt so weit innen, dass der Anfang und das Ende vom Reißverschluss mit eingenäht werden. Versäumt anschließend alles mit einen Zickzack-Stich. Dreht das Mäppchen mit Monsterablatt auf rechts und schon ist euer neuer Hingucker fertig! Echt einfach, oder? :-)

Danke an Kathi für die hübsche Idee und die schöne Umsetzung!
Zu Gast sind wir damit bei den Decorize Kreativas, den Dienstagsdingen und Handmade on Tuesday.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere aktuelle Beiträge: