Es macht so viel Spaß mit den Fingern zu häkeln! Und weil’s mit dem dicken, gefüllten Strickschlauch noch dazu richtig flott geht, hat man auch wirklich schnell ein Ergebnis in den Fingern. Heute sogar ein größeres: Wir zeigen euch im Video wie ihr einen runden, flauschigen Teppich häkelt. Schließlich ist jetzt im Herbst alles gut, was die Füße immer schön warm hält. Und wenn’s noch gut aussieht, ist’s doppelt gut!

Finger häkeln: runder Teppich aus Strickschlauch

Material – das ist alles, was ihr braucht:

  • Strickschlauch (Artikelnummer ) in dusky blue (etwa fünf Knäuel)
  • farblich passendes Nähgarn, Nadel, Schere
  • eure Finger

Da man für den Teppich mehr als ein Knäuel braucht, zeigen wir euch in der Video-Anleitung, wie man zwei Knäuel des Strickschlauchs miteinander verbindet.

Häkelmaschen sehen so großformatig super aus, oder? Wir mögen den XXL-Look jedenfalls sehr und sind auch vom Material schwer begeistert. Wobei schwer im Zusammenhang mit dem Halbach-Strickschlauch eigentlich gar nicht das richtige Adjektiv ist.

Der Strickschlauch ist nämlich zum einen dank seiner Strickhülle aus Acrylgarn extraweich. Sie fühlt sich sehr gut an. Zum anderen besteht die Strickschlauchfüllung aus Polyesterbauschgarn. Das gibt Volumen und Stand, ist aber gleichzeitig sehr flexibel. Und eben relativ leicht, sodass das Endprodukt auch gewichtsmäßig angenehm ist.

Besonderes Extra: Durch die Materialzusammensetzung ist Halbach-Strickschlauch sogar bei 30° Grad waschbar. Perfekt also, wenn das gute Stück auch wirklich benutzt werden und nicht rein dekorative Zwecke erfüllen soll.

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid: Hier geht’s zur Videoanleitung zum fingergehäkelten Strickschlauch-Korb.
Und ein kleiner Ausblick: Die nächsten Ideen warten schon darauf, von euch umgesetzt zu werden. :)

Weil uns so viele Nachfragen erreichen – aktuell könnt ihr den Strickschlauch in diesen Onlineshops kaufen:

 

Und wie immer sind wir mit unserem heutigen DIY, dem mit den Fingern gehäkelten Teppich aus Strickschlauch, zu Gast bei den Dienstagsdingen, bei Handmade on Tuesday und den Decorize-Kreativas.

 

6 Kommentare

  1. Hallo Jutta,

    kann ich den gestrickten Teppich per Hand waschen?

    MlG Katrin

    Antworten
    • Liebe Katrin, da der Strickschlauch im Schongang bei 30 Grad waschbar ist, müsstest du auch den Teppich waschen können (bei unserem habe ich es noch nicht ausprobiert). Ich würde wahrscheinlich sogar die Maschine bevorzugen, weil sie gleichmäßiger arbeitet als wir es von Hand können. Ich würde den Teppich nach dem Waschen auf jeden Fall in Form bringen und liegend trocknen.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
      Viele Grüße
      Jutta

  2. Hallo,
    Ich finde den runden Teppich echt schön. Und würde so ein gerne fürs Kinderzimmer machen. Aber wesentlich größer. Wie müsste ich denn da mit den Maschen weiter machen??
    LG Maria

    Antworten
    • Liebe Maria, entschuldige bitte, dass ich dir erst jetzt antworte – der Vorweihnachtstrubel …
      Wenn du den Teppich größer stricken möchtest, bleibst du einfach bei dem Prinzip, dass jede Reihe sechs neue Maschen bekommst. Bei unserem Modell hat die letzte Reihe 36 Maschen (2-1-1-1-1-2-1-1-1-1-2 usw.). Die nächste Reihe bekäme wieder sechs Maschen mehr: 2-1-1-1-1-1-2-1-1-1-1-1-2 usw. Die nächste wäre: 2-1-1-1-1-1-1-1-2-1-1-1-1-1-1-2 usw. Du erhöhst also nur die Anzahl der Maschen, in die nur eine neue Masche eingestrickt wird, um eine pro Reihe.
      Wichtig ist, dass du in die erste Masche der neue Reihe immer zwei neue Maschen anschlägst. Nach diesem Prinzip kannst du den Teppich so groß stricken wie du möchtest.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!
      Viele Weihnachtsgrüße
      Jutta

    • Vielen lieben Dank! Und er fühlt sich unter den Füßen ganz toll an … ;)
      Herzliche Grüße, Jutta

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere aktuelle Beiträge:

 

Scrunchie aus Samt nähen

Heute zeigen wir euch, wie ihr relativ easy ein Scrunchie näht. Der gelbe Samt ist ein absoluter Hingucker und bleibt im Haar schön in Form.

mehr lesen