Bei mir ist ohne Weihnachtsbaum nicht richtig Weihnachten! Und doch gibt´s stimmungsvolle Alternativen zum Klassiker unserer Kindheit. Wir haben für Euch zahlreiche Ideen gesammelt, wie Ihr euren Baum mal ganz anders gestalten könnt.

Alternative Weihnachtsbaum-Ideen

Einfache, gehobelte Holzlatten sind eine schöne Basis, die sich mit verschiedenen Materialien sowohl farblich als auch stilmäßig ganz unterschiedlich gestalten lässt. Ob Ihr die zugeschnittenen Latten dann zweidimensional an einer Wand anbringt oder lieber dreidimensional in den Raum stellt, hängt davon ab, wie viel Platz Ihr zur Verfügung habt und wie nah Euer abstrakter Baum dem Original kommen soll. Mir gefällt beides richtig gut.

Noch etwas einfacher ist es, die Baum-Form mit Farbe auf einem geeigneten Untergrund zu gestalten. Wie Ihr seht, kann das ganz unterschiedlich aussehen. Auf der Fläche lässt sich dann mit Bändern und Accessoires, Päckchen oder Holzkistchen eine tolle Deko erstellen.

Wem das zu viel handwerklicher Aufwand ist, der kann seinen Baum auch einfach aus dekorativen Bändern spannen. Das geht mit oder ohne Licht und lässt sich ebenfalls an der Wand oder auch als Raumobjekt umsetzen.

Natürlich lassen sich auch Materialien in Baum-Form bringen, die uns alltäglich umgeben. Zum Beispiel Papiertüten (die lassen sich auch gleich mit feinen Dingen füllen) oder Naturmaterialien wie Zweige und Zapfen. Mit farbigen Bändern und Filzaccessoires dekoriert, machen diese Bäume eine richtig gute Figur.

Euch ist das alles noch zu normal? Wir können auch ganz anders! Dann muss halt eine hölzerne Aufstellleiter herhalten oder eine Partie ausrangierter Kleiderbügel. Fällt Euch noch was Verrücktes ein? Wir sind gespannt!

Ihr möchtet noch mehr Ideen sehen – kein Problem! Wir haben fleißig für Euch gesammelt. Klickt doch einfach mal auf unsere Pinterest-Pinnwand Xmas-Trees. Viel Spaß beim Stöbern und “alternativen” Dekorieren!

 

2 Kommentare

  1. Schöne Beispiele, die als zusätzliche Deko sehr wirkungsvoll sind. Aber für ich keine Alternative zum Tannenbaum. Ich brauch dieses Stück Natur! Trotzdem Danke für die tolen Beispiele!

    Antworten
    • Zugegeben: über den Duft eines echten Tannenbaumes geht nichts! Aber vielleicht findet sich trotzdem ein Eckchen, wo so ein dekorativer Baum auch eine Alternative ist. Liebe Grüße und einen schönes ersten Advent wünscht Eva.

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere aktuelle Beiträge: